ISBN-10: 3943194566

ISBN-13: 9783943194562

Jonas Liebeskind wagt sich in den Bereich jenseits aller Theorie und fragt: Wie sieht er den eigentlich in der Praxis aus, jener ideale Mensch, zu dem wir kollektiv und individuell streben, wenn wir die jüngsten Ansätze von Philosophie und Psychologie ernst nehmen? Dem Menschen, der geistig reif, emotional gesund und voll in der Welt (und doch nicht von der Welt) steht, dem Menschen, der sich in steter Entwicklung befindet? Liebeskind öffnet sich dem kollektiven Unbewussten und bringt eine imaginative and prescient hervor, der wir uns nicht verschließen können, ohne uns gleichzeitig auch uns selbst zu verschließen. Denn wir, die wir stets zu etwas hinstreben - und zu mehr Ganzheit, Integration, Gesundheit, Klarheit und Liebesfülle - wir können dies nur im Hinblick auf ihn tun: Den starken Menschen.

„Jede kulturelle Epoche hat Leitfiguren und Kulturvorbilder – reale oder mythische - zur Verfügung gestellt, die für jene einen Sog ausübten, die an der Schwelle zu dieser Entwicklungsstufe standen. Das Christentum conflict auch deshalb so erfolgreich, weil es mit Christus ein Imago hatte, das für jeden einen Sollwert darstellte, wie guy sich in Liebe und Mitgefühl verhält. Carl Sagan und Isaac Newton wird noch für Millionen weitere moderne Studenten ein Leitbild kreativen Intellekts sein, und John Lennon, Martin Luther King und Che Guevara wirken deshalb so anziehend für erwachende postmoderne little ones, weil sie sie zeigen, was once globale Verantwortung tatsächlich bedeutet. Haben wir nun so einen Mythos für eine Zeit nach der Postmoderne, eine integrale Legende, ein Imago für manifestiertes autonomes Selbst?

Die Anzahl derer, die diese Stufe in jedem Winkel ihres Seins verwirklicht haben, magazine noch verschwindend gering sein. Aber wir können jetzt schon die Umrisse dessen erkennen, was once es heißen wird, als Mensch vollständig über die Irrungen und Wirrungen der Postmoderne hinausgewachsen zu sein: So ein Mensch wird stark am Körper sein; erst ist stark an Gefühl und Emotion, stark an Sexualität. Seine ethical ist reif und sein Geist sublim. Er weiß, was once er will. Er kann tun, und dies tut er in Liebe. Seine Liebesbeziehung ist die Geschichte von Göttern. Vor allem aber, und vielleicht ist dies das Kennzeichen, was once ihn vom Postmodernen am deutlichsten abhebt, hat er sich von dem Zwang befreit, stets über sich selbst nachdenken zu müssen – in welcher shape auch immer. Aufgrund all dessen nenne ich diesen neuen Archetypus den starken Menschen“ (J. Liebeskind)

Show description

Read Online or Download Der starke Mensch (German Edition) PDF

Best u.s. politics books books

Read e-book online What Our Mothers Didn't Tell Us: Why Happiness Eludes the PDF

Seek advice from girls less than 40 this present day, and you'll pay attention that during spite of the truth that they've got accomplished ambitions past generations of girls may possibly basically dream of, they still consider extra burdened and insecure than ever. What has long gone flawed? What may be performed to set it correct? those are the questions Danielle Crittenden solutions in What Our moms did not let us know.

When The War Was Over: Cambodia And The Khmer Rouge by Elizabeth Becker PDF

Award-winning journalist Elizabeth Becker all started protecting Cambodia in 1973 for The Washington publish, whilst the rustic was once perceived as little greater than a footnote to the Vietnam conflict. Then, with the increase of the Khmer Rouge in 1975 got here the last of the border and a scientific reorganization of Cambodian society.

Introduction to African Civilizations by John G. Jackson PDF

This can be a specified and pioneering survey of the traditional and modern (1937) African notice. Huggins perspectives Africa an African accomplishments from decidedly African-centered point of view. a powerful supporter of Ethiopia and its struggle opposed to fascism, Huggins devotes a close bankruptcy to Ethiopian heritage and the warfare with Italy.

Das sowjetische Fieber: Fußballfans im poststalinistischen - download pdf or read online

What did the electorate of the Soviet Union establish with? the place did the societal faultlines lie? Did mass demonstrations destabilize Soviet order? How did casual teams come into being inside of a society in keeping with uniformity? What influence did media and new kinds of connection have at the improvement of a multinational Soviet society?

Additional resources for Der starke Mensch (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der starke Mensch (German Edition)


by George
4.5

Rated 4.67 of 5 – based on 11 votes